Aus Erziehung wird Beziehung

Die Qualität der Eltern-Kind-Beziehung wirkt sich nicht nur auf die Atmosphöre in der Familie aus. Sie hat einen direkten, massgebenden Einfluss auf die schulische, emotionale und soziale Entwicklung ihrer Kinder, sowie auf die Stärkung seines Selbstwertgefühls.

Wie Kommunikation ihre Kinder einladen kann, sich den Eltern offen und ehrlich zu zeigen.
Wie Dialoge zwischen Eltern und Kindern gemeinsame, konstruktive Lösungen bringen.
Wie Eltern die Beziehung in der Familie gestalten können damit diese vertrauensvoll, echt, offen und verbindlich werden und allen Stürmen bis ins Erwachsenenalter standhalten.
Wie es Eltern gelingen kann, Vorbild für ihre Kinder zu sein an dem sie sich auch gerne orientieren.
Welche Qualitäten in Eltern-Kind-Beziehungen das Selbstwertgefühl von Kindern stärken und die Übernahme von Verantwortung fördern.

mädchen mutter gras liegend 172286408

Zielgruppe
Eltern von Kinder aller Altersstufen und Menschen die mit Kindern zu tun haben.

Inhalt
In diesem Vortrag erhalten Sie einen Einblick, wie und warum elterliche Führung durch Beziehung so wertwoll ist und wie diese gelingen kann.

Ziel 
Eltern gehen gestärkt, mit neuen Ideen und Inputs zurück in den Familienalltag.

Datum und Ort
Dienstag 10.05.2016 l 19:30 Uhr
Kustorei Saal l Niklaus-Thut-Platz 19 l 4800 Zofingen

Kosten
Mitglieder:             CHF 10.00
Nichtmitglieder:     CHF  15.00

Gastgeber
Dieser Vortrag wurde organisiert von der Elternbildungsgruppe S+E Zofingen.

Anmeldung und Kontakt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Referentin
Karin Huwyler l familylab Seminarleiterin l Beraterin für ressourcen-prozess und erlebnisorientierte Beratung und Begleitung

Praxis LebensArt | Dorfstrasse 1a | 6344 Meierskappel | Tel. 079 626 43 53 | Impressum | Datenschutzerklärung | Webdesign

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.